Bremerhaven November 2016


Im November 2016 ging es bei nasskaltem Wetter nach Bremerhaven auf den Stellplatz an der Doppelschleuse.
Ohne Staus und Probleme kam ich nach 18 Uhr auf dem Platz an. Im Gegensatz zur Saison wirklich viel Platz hier.
Trotz heftigen Windes wollte ich endlich mal die Möglichkeiten der Sony Alpha 6000 bei Nacht testen.
Stativ und Fernauslöser waren an Board und so ging es bei einer steifen Brise vor Womo ein paar Nachtaufnahmen machen.
Das Ergebnis könnt ihr im Video sehen. Am Samstag stand denn endlich der lang ersehnte Besuch des Klimahauses an.
Schon viel drüber gehört aber richtig vorstellen konnte ich mir es noch nicht was da gezeigt wird. Erster Tip, zieht euch ja nicht so warm an, es wird heiss aber auch manchmal sehr kalt. man durchlebt wirklich eine Klimazonen der Erde. Es ist schwer zu beschreiben was das ist aber wenn man sich viel Zeit nimmt und sich die Mühe macht sich auf die Reise einzulassen, ist es wirklich ein tolles Erlebnis. Min. 4 bis 5 Stunden sollte man einplanen. Das ARD Wetterstudio ist ebenfalls zu empfehlen. Ein paar Einblicke aus dem Klimahaus gibt es ebenfalls im Video. Viel Spaß beim schauen….


© Axel Müller 2017